Bitte unsere Terminverschiebungen beachten!

Lehrgänge und technische Konsultationen

Technische Konsultation (TEKO)

Zentrale TEKO, 07. November 2020, Veranstaltungszentrum Golfpark Dessau, Junkersstraße 52, 06847 Dessau-Roßlau

TEKO

Lehrgänge

Das Luftsport Service-Center veranstaltet und organisiert seit seiner Gründung technische Kurse und Lehrgänge. Hierzu zählen die Ausbildung von Prüfern, Werkstattleitern, Motorenwarten, Zellewarten, Fallschirmwarten und Lehrgänge zur Prüfung von Bocian-Schweißnähten. Soweit kein besonderer Veranstaltungsort angeben ist, finden die Lehrgänge in den Räumlichkeiten des Flugplatzes Hugo Junkers in Dessau statt.

Für einige Lehrgänge gibt es bereits feste Termine, die jeweils auf diesen Seiten bekannt gemacht werden. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Auch für Lehrgänge für die noch kein Termin feststeht können sich Interessenten jederzeit anmelden. Sobald die für den jeweiligen Lehrgang erforderliche Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, wird ein Termin vereinbart oder festgelegt.

Lehrgang Motorenwart M1, M2, 15. – 17.4.2020, Termin wird verschoben!

Lehrgänge Zellewart/Werkstattleiter FVK 23.-27.3.2020 (FVK) Termin wird verschoben!

Lehrgang Fallschirmwart für Rettungsfallschirme. Nächster Termin 13. – 15.11.2020, Dessau

Lehrgang Holz- und Gemischbauweise Termin 27.04. – 01.05.2020, Termin wird verschoben!

Lehrgang für freigabeberechtigtes Personal (L2-Lizenz) Aktuelle Termine werden verschoben!

LSCO-Prüfertagung ARS-CS 21.11.2020

LSCO-Prüfertagung RF-CS 03.10.2020

Auszug aus der Veranstaltungspreisliste* für 2019:
Teilnahme an einer Technischen Konsultation € 15,00
Lehrgang Zellewart HGM, FVK oder Metall € 440,30
Lehrgang Werkstattleiter HGM, FVK oder Metall € 440,00
Lehrgang Motorenwart M1, M2 € 464,10
Lehrgang Fallschirmwart für Rettungsfallschirme € 249,90
Technischer Ausweis DAeC € 17,85
Tätigkeitsnachweisheft DAeC € 11,90
Lehrgang Bocian Schweißnaht € 25,00

*Die vorgenannten Verbandspreise verstehen sich inclusive 19% gesetzlicher Mehrwertsteuer und gelten grundsätzlich nur für Mitglieder von Vereinen, die einem der folgenden Verbände angehören: Deutscher Aero-Club Luftfahrtverband Berlin, Luftsport-Landesverband Brandenburg e.V. , Luftsportverband Mecklenburg- Vorpommern e.V. ( LSV M-V), Luftsportverband Sachsen e.V. , Luftsportverband Sachsen-Anhalt e.V., Luftsportverband Thüringen e.V.. Weitere Preise auf Anfrage. Änderungen vorbehalten.

Grundlage für die LSCO-Lehrgänge ist die Richtlinie für die Ausbildung und Prüfung des technischen Personals im DAeC. Die Teilnehmer erhalten einen Technischen Ausweis des DAeC und/oder Teilnahmebescheinigungen.

Arbeitsgruppe Ausbildung des Bundesausschuss Technik des DAeC:

“Gut ausgebildetes technisches Personal ist eine wichtige Voraussetzung, wenn in den Luftsportvereinen das hochwertige Luftsportgerät sicher betrieben werden soll. Jeder Vereinsvorsitzende tut gut daran, vorausschauend technisch interessierte Flugsportler an die planmäßige Wartung und kleine Reparaturen des Luftsportgerätes heranzuführen.”