Downloads

  • Auftragsscheine - Anmeldungen - TA

    Aufgrund der neuen DSGVO mussten wir diverse Formulare aktualisieren.
    Wir können deshalb nur noch Aufträge im aktuellen Formular annehmen und bearbeiten.

    Download der Formulare am Ende der Seite
    Für das Bearbeiten und Speichern unserer PDF Formulare den
    aktuellen Adobe Acrobat Reader verwenden.


    Mit dem Abschluss eines Auftrages werden unsere _Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) akzeptiert.

    Auftragsschein für ein IHP (Instandhaltungsprogramm)
    - CAMO_LSCO-010MG IHP Auftrag-DSVGO-SEPA
    ._IHP durch das LSCO genehmigen und (Option) erstellen lassen
    ._IHP über das LBA genehmigen
     

    Aktuelle Auftragsscheine zum Download:

    Themen: 

    Download: 

  • Buchhaltung-Infos

    Bearbeitung - Rechnungslegung - Zahlweise
    Mit dem Prüfauftrag wird eine Eingangsbestätigung und infolge eine Rechnung zugesendet. Die Verfahrensnummer wird erst nach dem Zahlungseingang an den Prüfer gesendet.

    Zeitlicher Ablauf
    Die Verfahrensnummer wird nach dem Zahlungseingang bzw. mit vorliegendem SEPA-Mandat (Lastschrift) sofort an den Prüfer gesendet.

    SEPA-Lastschriftmandat
    - INT_LSCO-003INT SEPA Lastschriftmandat
    Das SEPA-Mandat muss uns im Original unterschrieben (alternativ als guter Scan oder PDF) vorliegen.
    Ein SEPA-Lastschriftmandat kann jederzeit widerrufen werden. Trotz einem erteilten SEPA-Mandat kann über den Püfauftrag die Lastschrift für ein Verfahren ausgeschlossen werden.

    Rechnungsversand
    Grundsätzlich sendet LSCO Rechnungen nur mit dem Einverständnis des Auftraggebers via eMail. Dafür gibt es im Auftragsformular entsprechende Optionsfelder. Seit dem 01.07.2011 dürfen Rechnungen via eMail im PDF Dateiformat gesendet werden (§ 14 UStG) (auch ohne digitale Signatur)
    ! Wichtig - der Empfänger ist jedoch angehalten die Rechnung unverändert und dauerhaft zu speichern.

    Angaben zum Rechnungsempfänger und der Zahlweise
    Wir bitten darum, im Auftragsschein die Angaben für den Zahlungsempfänger immer exakt anzugeben. Wir halten uns genau an die dort gemachten Angaben.
    Bei der Rechnungsüberweisung bitte im Verwendungszweck immer den Halternamen oder das Kennzeichen und die Rechnungsnummer angeben!
    Insofern ein generelles SEPA Lastschriftmandat vorliegt, ziehen wir den Betrag ein.

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Preiskatalog
    .
    .

    Themen: 

    Download: 

  • ELA1

    Formulare Download am Ende der Seite.


    ELA1 = European Light Aircraft Flugzeuge, Segelflugzeuge oder Motorsegler mit einem MTOW kleiner 1200 kg
    (ausgenommen technisch komplizierte motorgetriebene Luftfahrzeuge)

    ELA1 Instandhaltung wiederum bitte auch nicht zu verwechseln mit der .Pilot/Eigner Instandhaltung

    Hinweis: Es dürfen keinesfalls mit den LSCO Angaben versehene Formblätter aus unseren Handbüchern verwendet werden!
    LSCO ELA1 Formularvorlagen findet man am Ende der Seite unter Download.

    Themen: 

    Download: 

  • IHP-CAMO

    Download der Formulare am Ende der Seite

    LSCO IHP Auftrag
    - CAMO_LSCO-010MG IHP Auftrag_160101
    Bitte mit dem Auftrag immer die Kopie des aktuellen Ausrüstungsverzeichnisses mitsenden.
    weitere Informationen

    LSCO generic IHP Vorlagen
    - T2 Instandhaltungsprogramm_Generic-IHP-Segelflugzeug
    - T2 Instandhaltungsprogramm_Generic-IHP-Mose
    - T2 Instandhaltungsprogramm_Generic-IHP-Flugzeuge

    Eingeschränkte CAMO Vereinbarung
    Muster - nur zur Information. Das Original wird vom LSCO Halter & Kennzeichenbezogen zugesendet.
    - CAMO_LSCO-011MG IHP eingeschränkte CAMO Vereinbarung_REV06

    IHP - Mustervorlagen
    Die Vorlagen dienen nur zur Orientierung. Es ist aus verschiedenen Gründen nicht sinnhaft oder möglich allg. gültige Mustervorlagen zu erstellen.
    Aufgrund des größeren Umfangs halten wir es für nicht zweckmäßig Mustervorlagen für SF-Eigenstart, MOSE und E-Klasse zu publizieren.
    - Muster IHP - Segelflugzeug
     
    allg. Hinweise
    Aus auftrags-, verfahrens- und versicherungsrechtlichen Gründen können wir ohne Auftrag nicht aktiv werden!
    Nach Eingang des Auftrages und Rücksendung des unterschriebenen eingeschränkten CAMO-Vertrages durch den Halter, kann das IHP durch den Halter oder durch vom LSCO legitimierter Prüfer erstellt werden. IHP-Entwürfe, bei welchen dieser Verfahrensweg im Vorfeld nicht eingehalten wurde, werden nicht angenommen.
    Wir behalten uns vor, über die Genehmigung eines IHP  auch negativ zu entscheiden. Diese Entscheidung liegt weder beim Halter noch bei einem Prüfer, welcher möglicherweise das IHP für den Halter erstellt. Die Genehmigung eingegangener IHP-Aufträge erfolgt chronologisch nach Eingang bzw. nach Entscheidung des Leiters LT. Verkehrszulassungen und Halterwechsel werden vorrangig behandelt.

    Für selbsterstellte IHP´s kann LSCO nur bedingten Support leisten. Kleine Änderungen in eingereichten IHP´s nehmen wir vor, 1-2 kurze Hilfestellungen sind möglich, alles darüber hinaus können wir nicht leisten. Deshalb empfehlen wir Haltern welche ihre IHP´s selber erstellen möchten, aber nicht über das Wissen verfügen, sich Hilfe von einem IHP-erfahrenen Luftsportfreund einzuholen oder das IHP doch besser von einem Prüfer oder vom LSCO schreiben zu lassen.
    Ablauf siehe im Text unten, Punkte 1-5.

    Jedes IHP-Verfahren bitte in eigenständiger E-Mail senden. Dabei den Dateianlagen sinnhafte Dateinamen zuweisen und nachvollziehbare E-Mail Betreffzeilen verwenden.

    Verfahrensablauf
    1)
    Das Auftragsformular (IHP Auftrag) ausgefüllt und mit der Kopie des Ausrüstungsverzeichnisses zum LSCO senden.

    2)
    Nach dem Eingang des Auftrages wird dem Halter der eingeschränke CAMO Vertrag via E-Mail zugesendet.

    3)
    Eine vom Halter unterschriebene Kopie muss zum LSCO zurückgesendet werden.
    Nachdem der eingeschränkte CAMO Vertrag im LSCO unterschrieben vorliegt:
    3a)
    Der Halter erstellt das IHP (auf Basis des LSCO generic IHP) selber und sendet LSCO seinen Entwurf als digitale Datei.
    • Das Dateiformat (.odt) darf nicht verändert werden.
    • Nach dem Eingang des IHP´s, wird es geprüft und ggf. genehmigt. Ein stark fehlerhaftes IHP wird an den Halter zur Korrektur zurück gesendet
    • Genehmigte IHP gehen im Original an den Halter.
    • Eine vom Halter unterschriebene ordentliche Kopie muss zum LSCO zurückgesendet werden.
    oder
    3b)
    LSCO erstellt das IHP im Halterauftrag
    • hierfür benötige Unterlagen (s. Antrag) sind LSCO nach Absprache zuzusenden
    • genehmigtes IHP geht im Original an den Halter
    • Eine vom Halter unterschriebene ordentliche Kopie muss zum LSCO zurückgesendet werden

    4)
    Sobald das vom Halter unterschriebene IHP-Original im LSCO vorliegt, ist es endgültig genehmigt.

    5)
    Die Kopie des IHP wird durch LSCO (NICHT durch den Halter!) dem LBA übermittelt.

    Verkehrszulassungen und Halterwechsel versuchen wir vorrangig zu behandeln.
    Zusätzlicher Aufwand (Abweichen vom Verfahren, ungenügende Aktenlage, Nachbereitung, etc.) wird vom LSCO in Rechnung gestellt.

    Themen: 

    Download: 

  • Impressum & Datenschutz

    Luftsport Service-Center Ost GmbH
    Unternehmen zur Führung der Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit • DE.MG.0536
    Unternehmen zur Führung der Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit-national • LBA.MG.0536
    Instandhaltungsbetrieb • DE.MF.0536

    Postanschrift
    Alte Landebahn 27 / Tower
    06846 Dessau-Roßlau
    (Am Flugplatz "Hugo Junkers" Dessau)

    Geschäftsführer
    Christian Bernius

    Leiter Lufttüchtigkeit und Instandhaltung
    Thomas Leszczenski

    Handelsregister
    B Stendal HRB16997

    Steuer-Nr.
    Finanzamt Dessau-Roßlau
    St.Nr. 114/106/07893
    Ust.-Id.Nr. DE261641458

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Gesellschafter
    Luftfahrtverband Berlin e.V.
    Luftsport-Landesverband Brandenburg e.V.
    Luftsportverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
    Luftsportverband Sachsen e.V.
    Luftsportverband Sachsen-Anhalt e.V.
    Luftsportverband Thüringen e.V.

    Verantwortlich für den Inhalt
    Luftsport Service-Center Ost GmbH

    Rechtlicher Hinweis
    © 2008-2018 by Luftsport Service-Center Ost GmbH Alle Rechte vorbehalten.
    Die Informationen sind Eigentum der Luftsport Service-Center Ost GmbH. Sie stellen die zum Zeitpunkt der Publikation jeweils neusten Informationen dar.
    Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist ausgeschlossen.
    Die Informationen auf den Webseiten stellen in keinem Fall rechtliche Zusicherungen dar.
    Die Luftsport Service-Center Ost GmbH behält sich das Recht vor, bei Bedarf Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen, der Angebote oder Daten durchzuführen. Aus den hier beschriebenen Themenbereichen können keine Rechtsansprüche abgeleitet werden. Angebote sind in allen Teilen unverbindlich.
    Die Luftsport Service-Center Ost GmbH haftet weder für direkte noch indirekte Schäden, die durch die Nutzung der Informationen, der Angebote oder Daten entstehen, die auf dieser Website zu finden sind. Rechte und Pflichten zwischen der Luftsport Service-Center Ost GmbH und dem Nutzer der Website oder Dritten bestehen nicht. Die Inhalte von dieser und deren angeschlossener Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Inhalte dürfen weder ganz noch teilweise ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Urhebers vervielfältigt, veröffentlicht oder in einem Informationssystem gespeichert werden.
    Sämtliche Informationen oder Daten, ihre Nutzung sowie sämtliches mit dieser Websites zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen ausschließlich deutschem Recht, unter Ausschluss von internationalem Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Dessau-Roßlau.

    Unser Online-Angebot enthält Links (Verweise) zu anderen Websites. Gemäß § 5 Abs.1 TDG sind wir ausschließlich nur für die eigenen Inhalte verantwortlich. Für Links auf fremde Inhalte dritter Anbieter sind wir gemäß § 5 Abs.2 TDG nur verantwortlich, wenn wir von einem rechtswidrigen oder strafbaren Gehalt positive Kenntnis haben und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Auch sind wir nicht verpflichtet, in periodischen Abständen den Inhalt von Angeboten Dritter auf deren Rechtswidrigkeit oder Strafbarkeit zu überprüfen. Sobald wir von dem rechtswidrigen Inhalt der Web-Seiten Dritter erfahren, wird der entsprechende Link von unserer Seite entfernt. Weiterhin möchten wir ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der gesamten Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen. Sollten Inhalte dieser Internetangebote gegen geltendes Urheberrecht oder das Markengesetz verstoßen, werden diese auf Hinweis schnellstmöglich entfernt.

    Alle von uns zum Download angebotenen Dateien werden auf Viren gescannt. Da es aber keine absolute Sicherheit geben kann, empfehlen wir alle heruntergeladenen Dateien immer auch mit ihrer Antivirensoftware zu Scannen.

    Informationspflicht nach § 36 und § 37 des VSBG
    Bei Streitigkeiten mit der LSCO GmbH wäre die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V. (Straßburger Straße 8 in 77694 Kehl am Rhein; www.verbraucher-schlichter.de) zuständig. Die LSCO GmbH lehnt die Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren allerdings ab und sind dazu auch nicht verpflichtet.

    Datenschutzerklärung
    1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen
    Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
    Verantwortlicher: Luftsport Service-Center Ost GmbH (im Folgenden: LSCO), vertreten durch den Geschäftsführer Christian Bernius, Alte Landebahn 27, 06846, Dessau-Roßlau, Deutschland Email: infoatlsco [dot] aero, Telefon: +49 340 51668 96 Fax: +49 340 51697 98

    2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
    a) Beim Besuch der Website
    Beim Aufrufen unserer Webseiten https://lsco.aero und https://lsco-gmbh.biz werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
    IP-Adresse des anfragenden Rechners,
    Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
    Name und URL der abgerufenen Datei,
    Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
    verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
    Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
    Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
    Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
    Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
    zu weiteren administrativen Zwecken.
    Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
    Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.
    b) Bei Anmeldung für unseren Newsletter
    Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.
    Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an infoatlsco [dot] aero per E-Mail senden.
    c) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars
    Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.
    Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.
    Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

    3. Weitergabe von Daten
    Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
    Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
    Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
    die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
    für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
    dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

    4. Cookies
    Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.
    In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.
    Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.
    Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
    Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.
    Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.
    Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

    5. Analyse-Tools
    a) Tracking-Tools
    Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.
    Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.
    i) Google Analytics1
    Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie
    Browser-Typ/-Version,
    verwendetes Betriebssystem,
    Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
    Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
    Uhrzeit der Serveranfrage,
    werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).
    Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.
    Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).
    Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.
    Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).
    ii) Google Adwords Conversion Tracking
    Um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie (siehe Ziffer 4) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind.
    Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.
    Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
    Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „http://www.googleadservices.com/“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier (https://services.google.com/sitestats/de.html).

    6. Social Media Plug-ins
    Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Instagram ein, um unsere Firma hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.
    a) Facebook
    Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook.
    Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
    Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.
    Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.
    Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
    Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.
    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.
    b) Twitter
    Auf unseren Internetseiten sind Plugins des Kurznachrichtennetzwerks der Twitter Inc. (Twitter) integriert. Die Twitter-Plugins (tweet-Button) erkennen Sie an dem Twitter-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über tweet-Buttons finden Sie hier (https://about.twitter.com/resources/buttons).
    Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Twitter „tweet-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.
    Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.
    Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter ((https://twitter.com/privacy).
    c) Instagram
    Auf unserer Website werden auch sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird.
    Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet.
    Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind.
    Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert.
    Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.
    Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen.
    Weitere Informationen hierzu Sie in der Datenschutzerklärung (https://help.instagram.com/155833707900388) von Instagram.

    7. Betroffenenrechte
    Sie haben das Recht:
    gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
    gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
    gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
    gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
    gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
    gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

    8. Widerspruchsrecht
    Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
    Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an infoatlsco [dot] aero

    9. Datensicherheit
    Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.
    Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

    10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
    Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
    Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://lsco-gmbh.biz/?q=Impressum von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

    Einwilligung nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
    _ Einwilligung - Web Form
    Einwilligung - PDF Form, s. Download am Ende der Seite

    Download: 

    Themen: 

  • MF Formulare für Halter

    DE.MF.0536
    Instandhaltungsbetrieb
    Formulare Download am Ende der Seite.


    Liste der Halterformulare:
    - MF_LSCO-003MF Massenübersicht Flugzeug_Rev07_171010
    - MF_LSCO-004MF Massenübersicht Motorsegler_Rev07
    - MF_LSCO-005MF Massenübersicht Segelflugzeug_Rev07
    - MF_LSCO-006MF Wartung und Standlauf Flugzeug_Rev07
    - MF_LSCO-007MF Wartung und Standlauf Motorsegler_Rev07
    - MF_LSCO-008MF Einstellbericht_Rev07
    - MF_LSCO-009MF Kompensierbericht_Rev07_150714
    - MF_LSCO-010MF Schweißbericht_Rev07
    - MF_LSCO-011MF Reparaturprotokoll FVK_Rev07
    - MF_LSCO-012MF Leimprobenblatt_Rev07
    - MF_LSCO-013MF Harzprobenblatt_Rev07
    - MF_LSCO-014MF LTA 93-001 L-Hotellier_Rev07_160225
    - MF_LSCO-015MF Protokoll Hauptbeschläge SZD-9 bis 1 E Bocian_Rev07_151112

    Themen: 

    Download: 

  • Pilot-Eigner

    Formulare Download am Ende der Seite.


    Eingeschränkte Instandhaltung von Luftfahrzeugen durch den Piloten-Eigener (Pilot/Owner = P/O)

    Als Anlage zum IHP werden die dem LFZ zugehörigen P/O dokumentiert.

    Pilot-Eigner Instandhaltung wiederum bitte auch nicht zu verwechseln mit der ELA1 Instandhaltung

    Hinweis: Es dürfen keinesfalls mit den LSCO Angaben versehene Formblätter aus unseren Handbüchern verwendet werden!

    Der P/O unterschreibt mit seinem Namen und der Pilotenlizenznummer bzw. nach evtl. neuer rechtlicher Auslegung mit der Nummer des gültigen Technischen Ausweises (TA-DAeC).

    Die Dokumentation der Freigabe im Bordbuch (Einkleber), sowie die Angabe des bei der Instandhaltung zur Anwendung gekommene Wartungshandbuch - Ausgabe & Revision - nicht vergessen !

    Verantwortlichkeiten des P/O - bzw. des für eine P/O Instandhaltung unterzeichnende technische Personal
    Der P/O gibt im Rahmen MA 803 und im Umfang der Anlage VIII die erfolgte P/O Instandhaltung frei und zeichnet damit für die korrekte Ausführung auch rechtlich verantwortlich. Das gilt evtl. nach neuer rechtlicher Auslegung nun auch für Technisches Personal mit einem gültigen Technischen Ausweis (DAeC TA), auch wenn dieses Technische Personal über keine aktive Pilotenlizenz verfügt. Wobei hier das Freigaberecht ohne gültigen Pilotenschein ausschließlich auf Segelflugzeuge und Motorsegler beschränkt ist. (s. Anlage: "Publikation des DAeC, Referat Luftfahrttechnik und Betrieb" weiter unten)

    Erläuterung
    Im früheren nationalen Recht wurden Wartungskontrollen im Rahmen der Jahresnachprüfung durch einen Prüfer freigegeben. Der Durchführende (Zellewart, etc.) hat die Durchführung der Maßnahme bescheinigt.
    Dies ist nach Europäischem Recht grundsätzlich nicht mehr so. Der P/O oder nach evtl. neuem Recht das betreffende Technische Personal gibt im Rahmen seiner Rechte und mit seiner Unterschrift das LFZ zum Flug frei! Dieser Verantwortung und der evtll. rechtlichen Konsequenzen sollten sich betreffende Personen  bewusst sein.

    Im Rahmen des ARC erfolgt eine Prüfung der Papierlage, sowie eine stichprobenartige physische Prüfung der luftüchtigkeitsrelevanten Teile des LFZ. Abweichend dazu hält LSCO die LSCO Prüfer jedoch an, diese physische Prüfung intensiver auszuüben.
    In diesem Rahmen übernehmen also weder LSCO, noch die vom LSCO beauftragten Prüfer, die Verantwortung für eine von einem P/O ausgeführte und bescheinigte Instandhaltung.

    Demzufolge kann die LSCO CAMO oder unsere beauftragten Prüfer für eine mangelhafte P/O Instandhaltung im Nachgang NICHT verantwortlich gemacht werden. Die rechtliche Verantwortung liegt allein beim unterzeichnenden P/O.

    LSCO empfiehlt deshalb Haltern und vor allem Vereinsvorständen die Freigabe der P/O Instandhaltung ausschließlich durch ausreichend qualifiziertes und erfahrenes Personal ausüben zu lassen. Dieses P/O Personal sollte sich über die rechtliche Relevanz der Unterschrift für eine P/O Wartung bewusst sein.
     

    weitere Informationen
    Lilienthaler 4/2013
    Pilot/Owner (P/O) !nstandhaltung an Luftfahrzeugen (PDF 2,5MB)

    Publikation des DAeC, Referat Luftfahrttechnik und Betrieb (PDF 78kB)
    LSCO Hinweis:
    Bislang gibt es hierzu keine verbindlichen Angaben und Verfahrensweisen des LBA & der EASA.
    LSCO gibt diese Information des DAeC deshalb vorerst unkommentiert und ohne Gewähr weiter.

    Update: 07.05.2013
    Die Regelung zur Freigabe durch Inhaber eines TA (DAeC) gilt nach derzeitiger Sichtweise des LBA nur für ANNEX-II LFZ.

    Pilot-Halter Rechte (PDF 162kb)

    Bekanntmachung über die Wägung von Luftfahrzeugen NfLII 41/09 (PDF 156kb)

    Download: 

    Themen: 

  • Preiskatalog

    .
    LSCO Preiskatalog 2018
    gültig ab: 1. Juli 2018
    (s. unter "Download" am Ende der Seite)

    Dieser . Preiskatalog gilt für alle Aufträge und Bestellungen ab dem 01.07.2018. Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Auftragseingangs bei der LSCO. Alle vorhergehenden Preiskataloge verlieren mit dem Inkrafttreten dieses Preiskataloges ihre Gültigkeit.

    _Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Themen: 

    Download: 

  • Startwinden

    Download der Formulare am Ende der Seite
    Die Prüfung der Segelflugstartwinden erfolgt außerhalb der Genehmigungen vom LSCO.
    Es gelten hier die Regelungen und Richtlinien des DAeC. Deutscher Aeroclub e.V. (DAeC)
    LSCO nimmt in diesem Rahmen
    Prüfaufträge entgegen, beauftragt, betreut und schult Startwinden-Prüfer.

    Abhängig von den Regelungen im Ausbildungshandbuch der Verbände, werden dort u.U. Prüfungen der Startwinden vorgeschrieben.

    Betriebstüchtigkeitsforderungen inkl. Formular für Startwinden, inkl. Prüfbericht und Leistungsprüfung
    zum Starten von Segelflugzeugen, Motorseglern und anderen geeigneten Luftfahrzeugen

    - DAeC-Betriebstüchtigkeitsforderungen für Startwinden
    -
    DAeC-Betriebstüchtigkeitsforderungen für Startwinden
    Rev.: 20120414_BFST_2010_Rev02
    .
    Service
    Aufgrund der Ersatzteilproblematik für einige Startwinden Muster, sind wir bemüht Pläne, Ersatzteilanbieter und Dienstleister zu ermitteln und hier zusammengefasst zu publizieren. Dafür sind wir an euren Informationen und Erfahrungen interessiert.

    • H3 Technische Beschreibung
    • H4 Technische Beschreibung

    .

    Themen: 

    Download: